Samstag, 17. September 2011

Mochis ohne Anko

Da bekanntlicher Weise in Japan fast alle Mochis mit Anko gefüllt sind, 
habe ich hier mal gute Neuigkeiten für nicht-Ankoliebhaber. Ich selbst esse
 zwar Anko, aber nicht in Massen. Bei „normalen Mochis“ kommt es mir immer 
so vor als wenn ein Mochi aus 95% Anko und aus 5% Teig besteht *schüttel*
 und das ist doch zu süß.

Als ich in Düsseldorf war, hatte ich mir dort eine Packung Pfirsichmochis 
gekauft, die so lecker waren, das ich jetzt auch die anderen Sorten testen 
möchte. Also habe ich einen Großeinkauf in dem Amazonshop nBon 
 gemacht, und folgendes ergattert:


Mangomochis, Sesammochis, Blaubeermochis & wieder die Pfirsichmochis. 
Die Mochis sind nicht zu süß und die Füllung ist super fruchtig. Mhh...
.fast wie gefüllte Gummibärchen...

Sesammochis und Schoko-Keks-Mochis

Diese Packungen sind leider noch zu, wenn ich sie öffne und esse 
mache ich weitere Fotos die dann im selben post eingearbeitet werden.


Diese Mochis habe ich  im Dae-yang an der Kasse bekommen, 
Sie sind mit einen kleinen Kleks Anko gefüllt und in Kokosraspeln gewälzt 
worden. Sie waren sooo lecker und durch das wenige Anko auch nicht übersüßt.
 Besonder gut gefallen hat mir diese Kokosnote, ich werde die nächsten Mochis
 die ich selber mache auch mal in Kokosraspeln wälzen^^ Weiterhin habe
 ich auch Minimochis aus anderen Shops probiert:


Tyrol Chocolate Kinako MochiDiese 1cm großen Mochis gibt es in 
viele verschiedene Geschmacksrichtungen, ob Käse, Sakura, Matcha, 
Schokolade, Erdbeer Daifuku, Zitrone, Milch … eigentlich alles was man
 sich denken kann. Ich hatte Kinako (Sojabohnmehl) Mochis, die eigentlich 
ziemlich lecker waren, leider durch die Größe auch schnell weg^^


Green Apple & Grape Mochis

Diese mini Mochis, ebenfalls 1 cm groß gibt es auch in verschiedenen
 Sorten, ich habe hier einmal Apfel und Traube. Sie sind nicht gefüllt und 
schmecken ehr wie ein Bonbon, etwas fester und fast nur Zuckergeschmack.


Hier haben wir noch 2 leckere Packungen Mochis ohne Anko. Einmal 
Matchamochis und Mochis gefüllt mit Mangopudding *mjam* 


 
Der Vorteil an den Packungen ist, das man 2 separate eingepackte 
Packungen je Packung hat. Also pro Packung 2x4 Mochis :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen