Samstag, 17. September 2011

Matchalatte 抹茶


 Matcha (Jap.: 抹茶 gemahlener Tee) ist ein zu feinstem Pulver 
vermahlener Grüntee, der in der japanischen Teezeremonie verwendet wird. 
Er hat eine intensive, grüne Farbe, schmeckt leicht herb. Matcha
 wird auch als das grüne Gold Japans bezeichnet.


 Für eine Matchalatte 1 g Matcha, 200 ml kalte Milch

Wer zuhausekeine starken Mixer oider Milchaufschäumer hat
kann für klümpchenfreie Matchalatte ein feines Sieb nehmen 


Matchapulver durch ein Sieb durchsieben, 
damit nicht so große Klumpen entstehen.


Dann müsste das ganze so aussehen. Da das Matchapulver
 ziemlich leicht ist, schwimmt es verklumpt oben.


Damit das ganze nicht so klumpig bleibt, erwärme ich jetzt die Milch 
(nicht kochen) und rühre ca. 2 Minuten mit dem Schneebesen um.
 Im Anschluss dürfte sich alles aufgelöst haben und eine noch grünere Farbe haben.


Im Anschluss einfach heiß genießen oder abkühlen lassen und 
mit Eiswürfeln bestücken. Die Schlagsahne und Deko darf natürlich auch nicht fehlen^^

 weitere easy matcha latte Rezepte inkl. Videoanleitung

Für "Faule" gibt es mittlerweile schon Kapsel oder Sticks


UJI Matcha Latte Base 
In der Packung sind 5 Kapseln, die man mit 300ml heißer oder 
kalter Milch mischen und genießen kann.

1 Kommentar:

  1. Sieht super lecker aus. Mich würden da sehr die Inhaltsstoffe für ein CopyCat noch interessieren. LG Anna

    AntwortenLöschen